Blog


Der Nachteil als Programmierer (egal ob selbstständig oder angestellt) ist, dass es rechtlich schwierig oder gar unmöglich ist, andere hinter die Kulissen seiner Arbeit schauen zu lassen. Jeder entwickelte Code ist speziell für den Auftraggeber bzw. den Arbeitgeber geschrieben worden und unterliegt somit dem Betriebsgeheimnis.

Aus diesem Grund habe ich zwei Projektarbeiten aus der Zeit meiner Weiterbildung zum Web-Developer an der CBW Berlin als öffentlich einsehbare Repositories abgelegt.

  • CBW Seminarmanager
  • CBW Webshop

Hier geht es zu meinen Repositories bei Bitbucket.

Keineswegs sollen diese Projekte fertige Lösungen darstellen. Nennen wir es einen kleinen Blick hinter den Vorhang…

Herzliche Grüße!

Schlagwörter: , , ,

Suche


Aktuelles


  • Beliebt
  • Letzte
  • Kommentare
img
Installation von Google

Ein neuer Rechner oder ein neues Linux: Mal wieder die Installation von Google Chrome. Da ich sel

img
Und jetzt Weiterbildung

Mit dem Ende meines Arbeitsverhältnisses gehe ich nun bis zum 05.01.2017 in eine Weiterbildungs

img
Zertifizierung zum MCP

Heute habe ich erfolgreich meine Zertifizierung zum Microsoft Certified Professional in der Programm

img
Installation von Google

Ein neuer Rechner oder ein neues Linux: Mal wieder die Installation von Google Chrome. Da ich sel

img
Öffentliche Reposi

Der Nachteil als Programmierer (egal ob selbstständig oder angestellt) ist, dass es rechtlich s

img
Auf Wiedersehen Berlin.

Ohne Zweifel ist Berlin eine tolle Stadt mit sehr vielen Möglichkeiten und keinesfalls möc